Angebot!

Two For Eternity

The Legion: Ghost

16,95 12,95 inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

WE ARE THE LEGION! Komplexe Arrangements, mächtige Riffs, kraftvoll groovende Drums und bittersüße Melodien treffen auf irre Blasts und Staccato-Gitarren. Moderner, tighter Metal at ist best!

Art.-Nr.: NGR74075CD
Erhältlich seit 30.09.2016
Format: CD
Verpackung: DigiPac
Label: NOIZGATE Records

Produktbeschreibung

WE ARE THE LEGION! Mit diesem Schlachtruf und ihrem neuen Album TWO FOR ETERNITY behaupten sich THE LEGION:GHOST selbstbewusst als neue Macht im Metal-Ring beweisen eindrucksvoll, was es bedeutet, im zweiten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts zeitgemäßen Metal zu produzieren: Komplexe Arrangements, mächtige Riffs, kraftvoll groovende Drums und bittersüße Melodien treffen auf irre Blasts und Staccato-Gitarren. Moderner, tighter Metal at ist best!

Gegründet Anfang 2015, legen THE LEGION:GHOST aus dem Raum Köln mit TWO FOR ETERNITY ihr Debütalbum vor: Ein gewaltiges Werk mit dem Druck einer heranstürmenden Kompanie! Die 13 Tracks bestechen durch ein Wechselspiel aus erdrückend-schwermütiger Atmosphäre, brachialem Sound und einer beeindruckenden stilistischen Vielfalt, deren Bandbreite von rifflastigen Nummern über technisch höchst anspruchsvollen Post-Hardcore mit schweren Breakdowns bis hin zu düsteren Black Metal Anklängen reicht – und sind dabei so mitreißend und packend, dass es nach dem ersten Hörgenuss schwierig werden dürfte, die prickelnden Melodien und eingängigen Hooks wieder aus dem Kopf zu kriegen. Die Themen der Songs variieren dabei zwischen Gesellschaftskritik und zutiefst Persönlichem. So portraitieren THE LEGION:GHOST zum Auftakt im brachial-epischen „MyPrivacy.com“ den gläsern gewordenen Menschen des modernen Medienzeitalters, gefolgt von kranken Vollgasnummer wie „The End Of Tides“ und „3rd World Insurance“. Aktueller denn je auch die Lyrics zum bitter-zynischen „Unwelcome“, in dem Fronter Kevin zum Klang sägender Gitarrenriffs und brutalen Drum-Attacken mit Macht seine Verzweiflung über die grausame Realität vor Krieg und Elend flüchtender Menschen, denen die Tore zum gelobten Europa verschlossen bleiben, hinausschreit: „we send you back / you are unwelcome / if home is where the heart is / I ain’t got no home“! In scharfem Kontrast dazu steht das finstere „Black Rain“ mit Akustikgitarren-Intro, schnellen Blastbeat-Parts, Streichern, düsteren Regensounds und eingängigem Ohrwurm-Chorus, bevor THE LEGION:GHOST sich in „Ruins“ zu atmosphärischen Synthieklängen noch einmal dem inneren Zwist von Vernunft und Verlangen widmen. Der druckvolle Sound des Albums geht auf das Konto von Produzent und Caliban-Gitarrist Marc Görtz und überzeugt durch ein enormes Spektrum effektvoll eingesetzter Gitarrensounds, das tighte Zusammenspiel von Rhythmusgitarre, groovenden Basslines und mächtig treibenden Drums und Sänger Kevin Kearns imposantes Stimmrepertoire, das von tiefen Growls über aggressive Shouts bis zu hymnischen Clean Vocals reicht. Brutal, massiv, heavy, ohne Kompromisse, ohne Gnade und doch voller Intensität und ehrlichem Gefühl: TWO FOR ETERNITY – das ist feinster Modern Metal straight from the heart. Fans von Caliban, Soilwork, Killswitch Engange oder auch Machine Head sollten sich dieses Album auf keinen Fall entgehen lassen!

Weitere Informationen

GTIN

42 60162 75075 5

Label

NOIZGATE Records

Medien-Format

CD

Medien-Verpackung

DigiPac

Erscheinungsdatum

30.09.2016

Genre

Metalcore, Modern Metal

Artist

The Legion Ghost

Titelverzeichnis

My_Privacy.com 04:39
Cries In Vain 03:57
The End Of Tides 03:24
Third World Insurance 04:03
Carry The Cross 04:38
Unwelcome 04:27
Ghost 03:14
Oblivion 04:50
Black Rain 05:28
One For The Pain 01:04
The Atomos 03:28
Ruins 03:32
Nemesis 04:45

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Two For Eternity”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmeldung

Du hast noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Abmeldung

Möchtest Du dich wirklich abmelden?

Logout