Crossroads

Amplified Hate

16,95 inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Wütende Shouts, mächtig strömende Riffs, treibende Beats und ein drückender Groove, gewürzt mit fetten Metalelementen und heftigen Groupshouts sind die Zutaten…

Art.-Nr.: DGR75091CD
Erhältlich seit 30.06.2017
Format: CD
Verpackung: Jewel Case
Label: Deafground Records

Produktbeschreibung

Der Scheideweg zwischen Aggression und Alpenglühen…
…liegt im Chiemgau: Genau dort, wo die Hütte brennt. Und wo es sich seit zehn Jahren ausgejodelt hat. Wo wütende Gangshouts von den Bergen hallen, druckvolle Riffs durch die Täler rauschen und es knallt, im Wald: Willkommen in der Heimat von AMPLIFIED HATE! Seit 2007 bringt die fünfköpfige Hardcore-Urgewalt die Szene zum Beben – und es rappelt weit über die bayrischen Landesgrenzen hinaus. So legte das Quintett inzwischen volle drei Studioalben und eine Vinyl-Single vor und teilte die Bühne bereits mit Sick Of It All, Madball, Terror, Hatebreed, H2O oder Agnostic Front, um nur einige zu nennen. Gscheiter Grinsefaktor, Mitgrölpotential und zünftige Nackenschmerzen? Garantiert!
Mit dem zehnten Bandjubiläum wird’s Zeit für ein viertes Album: „CROSSROADS“ heißt das neue Werk, das am 30.06.2017 (VÖ) bei Deafground Records erscheint. Zwölf Tracks, vor deren Wucht jeder Wildbach neidisch zum Rinnsal wird! Wütende Shouts, mächtig strömende Riffs, treibende Beats und ein drückender Groove, gewürzt mit fetten Metalelementen und heftigen Groupshouts sind die Zutaten, aus denen AMPLIFIED HATE ihren ganz eigenen, süffig-satten Hardcoresound brauen. Ihre Texte widmen die Oberbayern dabei einem Themencocktail zwischen Medienkritik, Seelenleben, Zwischenmenschlichem, Durchhalteparolen, Drogen und Protestsong. Und auch die Heimatliebe kommt nicht zu kurz: Denn bei aller Wut auf die Welt – dahoam ist sie eben doch schön!

Weitere Informationen

Genre

Hardcore

Artist

Amplified Hate

Label

Deafground Records

Medien-Format

CD

Medien-Verpackung

Jewel Case

GTIN

42 60162 75091 5

Erscheinungsdatum

30.06.2017

Titelverzeichnis

01. Reset
02. State Of Mind
03. Cold Black Heart
04. Reap What You Sow
05. Rockets
06. The New Me
07. Lie After Lie
08. Comeback
09. Fathers’ Anthem
10. Alpine
11. CCC
12. Ihr seid nicht das Volk

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Crossroads”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmeldung

Du hast noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Abmeldung

Möchtest Du dich wirklich abmelden?

Logout